Project Description

Angry Inuk

Sonntag, 21. Januar 2018 um 16:00 Uhr
Robert-Bosch-Saal, vhs Stuttgart

Dokumentarfilm Kanada 2016,
Regie: Alethea Arnaquq-Baril,
85 Min,
FSK keine Angabe,
Englisch, Inuktitut, Deutsch untertitelt

Robbenjagd, seit jeher ein überlebenswichtiger Teil der Inuitkultur und stellt schon seit langer Zeit eine politische Kontroverse dar. Nun fordert eine neue Inuit-Generation, gewappnet mit sozialen Medien und ihrem ganz eigenen Humor und Gerechtigkeitsverständnis, die Tierrechtspolitik von Peta und Co. heraus, indem sie ihre Stimmen hörbar macht. Regisseurin Alethea Arnaquq-Baril begleitet und unterstützt ihre Freunde, eine Gruppe von Inuit-Aktivisten dabei, längst überholte Vorstellungen herauszufordern und sich der Welt als moderne Menschen zu präsentieren, die eine nachhaltige Ökonomie am dringendsten brauchen.