Project Description

Windwalker – Das Vermächtnis des Indianers

Freitag, 19. Januar 2018 um 9:00 Uhr
Robert-Bosch-Saal, vhs Stuttgart

Spielfilm/Drama USA 1980,
Regie: Keith Merrill, mit Trevor Howard, Nick Ramus, James Remar, Serene Hedin u. a.,
Dauer: 105 Min,
FSK: 12 J.,
Sprache: Deutsch synchronisiert

An seinem Sterbebett wird Cheyenne-Krieger Windwalker vom großen Geist noch einmal ins Leben zurückgerufen, um eine zu Lebenszeiten unvollendete Aufgabe zu erfüllen: seine Familie zu retten und seinen verlorenen Sohn wiederzufinden. Der Cheyenne-Indianer Windwalker musste als junger Mann hilflos mit ansehen, wie ein eifersüchtiger Konkurrent vom Stamme der Crows seine Frau tötete und eines seiner beiden Kinder entführte. Jahrelang versuchte der Apache seinen verlorenen Sohn zu finden, der mittlerweile bei einem verfeindeten Stamm aufgewachsen ist. Doch die Suche bleibt erfolglos, verbittert macht sich der Indianer im Winter 1797 zum Sterben bereit. Doch im Angesicht des Todes erweckt der Große Geist ihn nochmals zum Leben, um ihm seine letzte und größte Aufgabe erfüllen zu lassen: das Finden seines Sohnes…