Project Description

A Big Black Space

Kurzfilm
USA 2015
Regie:  Alexandra Lazarowich
Besetzung: Devery Jacobs, Tanis Parenteau, Andreas Damm, Jessica Ranville, Greg Carere
Länge: 9:16 min
Sprache: Englisch

Ein Kurzfilm, der auf einer wahren Geschichte beruht: eines Nachts offenbart sich eine Kultur der Gewalt, als eine indianische Frau einem sexuellen Übergriff knapp entkommt. „A Big Black Space“ soll zeigen, wie die Hypersexualisierung der indigenen Frauen oder die „Pocahontas-Fantasie“ für die realen einheimischen Frauen wirklich problematisch sein kann.

A short film based on a true story: One night reveals a culture of violence when a Native American woman narrowly escapes sexual assault. A Big Black Space aims to show how the hypersexualization of Native women, or the „Pocahontas fantasy“ can be truly problematic for actual Native women.