Project Description

INDIANER INUIT: DAS NORDAMERIKA FILMFESTIVAL (Gäste 2020)
Echota Killsnight

Echota Killsnight ist Musikkomponist, Videokünstler und Regisseur – und er kann auch Drohnen steuern. Er ist seit über sechs Jahren im Filmgeschäft tätig. Seine Erfahrungen reichen von Werbeproduktionen über Dokumentarfilme, Musikvideos und Kurzfilme bis hin zur Schauspielerei. Echota steht kurz vor seinem Studienabschluss in Cinematic Arts and Technology am Institute of American Indian Arts (IAIA).

Einige seiner zahlreichen Filme, die er in den vergangenen Jahren drehte, wurden mit Preisen ausgezeichnet, darunter die Dokumentation “Big Sister Rug” (2016), für die er den Rocky Mountain Emmy Award in Cinematography erhielt.

Wenn Echota gerade nicht mit dem Filmemachen beschäftigt ist, arbeitet er als Programmkoordinator am SITE Santa Fe (Museum für Zeitgenössische Kunst).

Echota Killsnight

Echota Killsnight is a music composer, video editor, director, cinematographer, and drone operator. He has over 6 years of film experience in advertisement, documentary, music videos, short films, and even acting. Echota is currently a senior at the Institute of American Indian Arts in Santa Fe, New Mexico, where he will be earning his bachelor’s degree in Cinematic Arts and Technology. Echota has worked on many film projects over the years and has received a number of awards including a Rocky Mountain Emmy Award in Cinematography for a documentary called Big Sister Rug (2016). When he is not creating films, he works part time as a Public Programs Coordinator at the contemporary art museum, Site Santa Fe.