Project Description

INDIANER INUIT: DAS NORDAMERIKA FILMFESTIVAL (Gäste 2018)
Will Doolittle

Im Jahr 1987 gründete Produzent und Regisseur Will Doolittle die Produktionsfirma Moving Image Productions in Eugene, Oregon (USA). Seitdem hat er nicht nur zahlreiche Trainings- und Bildungsfilme gedreht und produziert, sondern auch 16 Kurzdokumentationen, die sich mit verschiedensten sozialer Problematiken befassen, unter anderem We All Belong, Speaking for Wetlands, Justice on the Table und Ceremony Is Not a Crime.

Dancing Salmon Home, der innerhalb von drei Jahren produziert wurde, ist Will Dolittles erster längerer Dokumentarfilm. Er gewann mit ihm den Preis für den besten Dokumentarspielfilm beim American Indian Filmfestival in San Francisco im Jahr 2012. 

Will Doolittle ist seit 25 Jahren Assoziierter des Winnemem Wintu Stammes und ist mit der ehrenvollen Aufgabe betraut, die bedeutsame Stammesgeschichte und seine Botschaft von Respekt für die Natur einem größeren Publikum nahebringen zu dürfen.