Presse 2007

2017-01-25T10:16:06+01:00

INDIANER INUIT: THE NORTH AMERICA FILM FESTIVAL 2007 Presse taz – die tageszeitung, 7. März 2007 Oft sind sie Opfer von klischeehaften Rollenzuschreibungen im Film: Indianer und Inuit treten im Mainstreamkino vielfach als Trunkenbolde oder Underdogs auf. Das indianer inuit [mehr]

Presse 20072017-01-25T10:16:06+01:00

Indianer im Film

2017-01-25T10:16:06+01:00

INDIANER INUIT: THE NORTH AMERICA FILM FESTIVAL Rauchzeichen auf der Leinwand Über die Darstellung der Indianer im Film So kennen wir sie: Wild, barbarisch, blutrünstig. In unzähligen Western sind Indianer die Schießbudenfiguren Hollywoods. Meist völlig unmotiviert mussten sie Postkutschen überfallen, [mehr]

Indianer im Film2017-01-25T10:16:06+01:00

Rückblick und Presse 2004

2017-01-25T10:16:06+01:00

INDIANER INUIT: THE NORTH AMERICA FILM FESTIVAL 2004 Rückblick auf das Filmfestival INDIANER INUIT: Das Nordamerika Filmfestival, war das erste seiner Art in Europa überhaupt. Die Veranstaltung konnte einen großartigen Erfolg verzeichnen. Nahezu 3000 Cineasten zählten die Organisatoren in Stuttgart [mehr]

Rückblick und Presse 20042017-01-25T10:16:06+01:00

Feedback 2004

2017-02-11T14:02:47+01:00

INDIANER INUIT: THE NORTH AMERICA FILM FESTIVAL 2004 Kommentare der indianischen Gäste Michael Smith Präsident des American Indian Film Festival & Institute in San Francisco: Als Präsident des American Indian Film Institute & Festival, San Francisco, möchte ich ihnen für [mehr]

Feedback 20042017-02-11T14:02:47+01:00

Interviews 2004

2017-01-25T10:16:06+01:00

INDIANER INUIT: THE NORTH AMERICA FILM FESTIVAL 2004 Interviews mit dem Direktor des American Indian Film Institute & Festival in San Francisco und der kanadischen Mohawk-Schauspielerin Alex Rice anlässlich des Filmfestivals 2004. Zürcher Tagesanzeiger, Kultur, 27.11. 2004 Aufgezeichnet [mehr]

Interviews 20042017-01-25T10:16:06+01:00

INDIANER INUIT: DAS NORDAMERIKA FILMFESTIVAL

"My dear friends, thank you so so much for a wonderful visit… Holy cow that was fun… Congratulations to a wonderful Filmfestival!!!"

Richard Van Camp, Schriftsteller und Drehbuchautor