Project Description

She sings to the stars

Spielfilm
USA 2014
Regie: Jennifer Corcoran
Besetzung: Larry Cedar (Lyle), Fannie Loretto (Mabel) Jesus Mayorga (Third)
Länge: 104 min
Sprache: Englisch

Mabel ist eine indianische Großmutter, sie lebt allein und zieht ihren von der Dürre verwüsteten Mais in der Wüste im Südwesten gross. Ihr Halb-Latino Enkel, Third, träumt davon LA zu erobern, aber seine Pläne ändern sich dramatisch, als er zum Haus seiner Großmutter kommt, um traditionelle Puppen mitzunehmen, die er lukrativ verkaufen möchte. Lyle ist Weiß, ein auf sein Glück vertrauender Zauberer aus LA. Er reist mit einem weißen Kaninchen, dem Versprechen eines Auftritts und seinem Lebenstraum, wie von Zauberhand verschwinden zu können. Sein Kühler kocht über und so strandet er weit draussen bei Mabels Hauses. Beide Männer ergeben sich dem zeitlosen Rhythmus von Mabel und der weitreichenden Wüste …

Mabel is a Native American grandmother who lives alone, tending her drought-ravaged corn in the desert Southwest. Her half-Hispanic grandson, Third, dreams of making it big in LA, but his plans change dramatically when he comes to his grandmother’s house to collect traditional dolls he hopes to sell for a high price. Lyle is a down-on-his-luck magician from LA traveling with a white rabbit, the promise of a gig and a life-long dream to be able to magically disappear. When his radiator boils over,he is stranded outside Mabel’s house. Both men must yield to the timeless rhythm of Mabel and the expansive desert to discover a capacity greater than imagined.